Zum Vorschein kommen

ZZum Vorschein kommen
 

Oh Gott!
Alles wird heruntergerissen,
– an mir, an Dir, an uns –
wie alte grau-gelb gewordene Tapeten,
die seit Jahren an den Küchenwänden hingen
und hinter denen nun ihre Vorgänger,
uralte Tapeten mit teils öden, teils kitschigen
Motiven aus den 60er Jahren
zum Vorschein kommen.

Oh Welt!
Du wirst immer älter und ich
immer jünger und dümmer,
so dass wir uns bald nichts mehr
zu sagen haben werden,
und so dass wir im Nachhinein sagen werden,
wir hätten uns kaum gekannt und
uns nie viel zu sagen gehabt.

Oh Boy!
Alles ist ertragbarer als der Anblick
fast nicht schwebender Flugzeuge,
die mit Anmut von der Rollbahn abheben,
während Fensterputzer von außen
die Glasscheiben des Wartebereichs
mit Reiniger vollsprühen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s